Alternatives Haushaltssicherungs-Konzept:
Sanieren und Bewahren

Pressekonferenz des Dreierbündnisses aus Pro Arnstadt, die LINKE und CDU mit Frank Kuschel, Georg Bräutigam und Sebastian Köhler (v.l.n.r.) am 9. Februar 2016. Alle drei Fraktionen zusammen verfügen im Stadtrat über eine Mehrheit von 21 Mandaten bzw. 2/3 der Stadtratsmitglieder. __ // Der Chef der Arnstädter Verwaltung Alexander Dill bleibt im Amt. Auch wenn sich eine deutliche Mehrheit der Arnstädter…

Ein gescheiterter Gegenentwurf zur etablierten Politik

  Von Bürgermeister Alexander Dill erzwungener Verfall und Leerstand An der Weisse. Für Fotografen ein Motiv. Für Anwohner, Stadt und WBG ein sinnloser Akt der Zerstörung Alexander Dill hat sich im Wahlkampf als Gegenentwurf zur etablierten Politik dargestellt und ist vielleicht auch deshalb gewählt worden – auch wenn viele Wähler das mit den Gegenentwurf wahrscheinlich…

Die schrittweise Abwicklung des Theaters durch Bürgermeister Alexander Dill

Die jüngere Geschichte des Arnstädter Theater ist eine Erfolgsgeschichte, und damit eine Erfolgsgeschichte des Theatervereins. Denn dieser betreibt das Theater seit 20 Jahren, auf eigene Rechnung und in eigener Verantwortung. Die Bilanz: jährlich etwa 120 Veranstaltungen unterschiedlichster Art, wachsende Besucherzahlen – aktuell 22.000 pro Jahr, davon etwa 60 Prozent aus Kreis und Region – und…

TA-watch 7:
Mit sachlicher Berichterstattung „offensichtlich überfordert“

in Zusammenarbeit mit Frank Kuschel // Abgehängt von Arnstadt. Erst die Ortsteile, dann eine verantwortliche Berichterstattung // Regelmäßig berichtet die Lokalredaktion der Thüringer Allgemeinen aus den Sitzungen des Arnstädter Stadtrates, und regelmäßig verbreiten die Redakteure dabei das gleiche Bild: Der Stadtrat will nicht begreifen, was der Bürgermeister als notwendig erkannt hat und opponiert sinnloserweise gegen das…

Abwahl Dill – was nun?

Presseerklärung der Freien Wähler „Pro Arnstadt“ Der Arnstädter Stadtrat hat mit einer übergroßen Mehrheit den Beschluss gefasst, dass sich Herr Alexander Dill dem Wählervotum der Arnstädter Bürgerschaft zu stellen hat, ob er als Bürgermeister weiter tragbar ist. Nun fragen viele Bürger: Was passiert mit unserer Stadt,  sollte er abgewählt werden? Wie geht es denn dann…

Kein Geld für die Ortsteile von Arnstadt

Geht es nach dem Willen des Arnstädter Bürgermeisters Alexander Dill, werden die Ortsteile von Arnstadt kein Geld mehr bekommen. Bisher hatten die Ortsteile pro Jahr 5 Euro für jeden Einwohner erhalten. Mit diesem Geld konnten die Ortsteilbürgermeister und die Ortsteilräte Vereine und traditionelle Veranstaltungen fördern. Der Bürgermeister begründet seine Verweigerungshaltung mit der haushaltslosen Zeit für…

„Einfach nicht wahr!“

Wir drucken einen Leserbrief der Fraktion Pro Arnstadt zu den Äußerungen des externen Haushaltsexperten Klaus Brodbeck mit der Überschrift „Arnstadts Lage ist dramatisch“ // Lesen Sie hierzu auch: Presseschau: So arbeitet die Arnstädter Lokalredaktion der Redaktion der Thüringer Allgemeinen   // Da man in den Medien vernimmt, dass der eine oder andere nicht versteht, weshalb…

Schlammschlacht versus Verantwortung

Es muss einiges zusammen kommen, wenn sich eine 2/3 Mehrheit des Stadtrates, bestehend aus 21 Mitgliedern von vier der fünf im Stadtrat vertretenen Fraktionen, zusammenfindet und beschließt, die wahlberechtigte Bevölkerung über die Zukunft des Bürgermeisters abstimmen zu lassen. Die Frage lautet: Sind sie für die Abwahl des Bürgermeisters und damit für die Zukunft der Stadt Arnstadt? Im Jahre…

Der Haushaltssanierungs-Experte, der erstmal mit der Zeitung redet

Klaus Brodbeck, Unternehmensberater und ehemaliger Bürgermeister einer badischen Kommune, ist der Beauftragte des Freistaats Thüringen für die Sanierung des Arnstädter Haushalts. Von so einem teuer bezahlten Mann darf man erwarten, dass er sich gründlich in die Zahlen, Verpflichtungen und Perspektiven der Stadt einarbeitet, um sich dann mit den politischen Repräsentanten der Stadt abzustimmen und eine Haushaltssanierung zu…