Arnstadt – Brückenkopf Chinas in Deutschland?

// Es ist beschlossen: Vor den Toren Arnstadts, in unmittelbarer Nachbarschaft zu N3, entsteht auf den Feldern Richtung Rehestädt eine der weltgrößten Fabriken für Akkumulatoren, wie sie für E-Mobilität auf vier Rädern benötigt wird. Erstmalig findet damit ein Großinvestment Chinas in Europa statt, das die Richtung des Transfers von Knowhow umdreht: Contemporary Amperex Technology Limited…

Braucht Arnstadt ein Bandhaus? Diskussionsveranstaltung

KELLER des PRINZENHOFS, Montag, 29.4.2019, 18 Uhr, Eintritt frei // Für Generationen war es selbstverständlich, auch in Dörfern und kleinen Städten, dass junge Leute Gelegenheiten hatten, sich zu angesagter Musik zu treffen, auszutauschen und zu feiern. So auch in Arnstadt. Aber: Keine dieser Einrichtungen existiert noch. Der wichtigste Grund ist der berechtigte Schutz der Anwohner…

9. November 1938 – oder warum wir nicht aufhören dürfen zu gedenken

Arnstadt gedachte der nationalsozialistischen Pogromnacht heute vor 80 Jahren, die die Ermordung der europäischen Juden einleitete, in beeindruckender Weise. Judith Rüber und Jörg Kaps hatten eine Ausstellung gestaltet, die zu diesem Termin aus dem Milchhof, wo sie bereits zu sehen war,  in das Rathaus umzog, und Bürgermeister Frank Spilling hatte seine Stadt aufgerufen, dem Gedenken…

Schmerzhafter Verlust für das Bachland Thüringen / Zum Tode von Siegfried Neumann

Am 11. Oktober 2018 ist Siegfried Neumann, langjähriger Vorsitzender des Freundeskreises e.V. der Dornheimer Bachkirche, mit 78 Jahren verstorben. Das ist nicht nur ein großer Verlust für seine Familie, die Gemeinde Dornheim und den Freundeskreis zur Erhaltung der Traukirche von Johann Sebastian Bach e.V., den er über 20 Jahre erfolgreich geführt hat. Sein Tod ist auch…

Neustart für Arnstadt / Teil 2: Arnstadt braucht ein Parkhaus – aber bitte ein schönes!

// Wildes Parken auf dem Markt: es ist Freitag um zwei – da kommt keiner mehr vorbei…// Ein Blick in die Welt zeigt uns: der so gerne beschworene Widerspruch von einer schönen verkehrsberuhigten historischen Innenstadt einerseits und dem Bedürfnis nach kurzen Wegen vom Auto zum Bäcker andrerseits muss keiner sein! Die Antwort sind gut gestaltete…

Neustart für Arnstadt / Teil 1: Warum Markt und Ried neu gestaltet werden sollten

Das Thema Neustart für Arnstadt ist ein weites Feld, die Defizite erstrecken sich über alle Bereiche des städtischen Lebens bis hin zur aktiven(!) Gestaltung der unweigerlich weiter auf uns zukommenden Kreis- und Kommunalreform. Wir wollen an dieser Stelle in loser Folge diese Themen einzeln ansprechen und unsere Sicht darauf erlautern, in der Hoffnung, dass mit…